Computer-Kühe in Laos

esen Sie hier über eine kluge und kreative „Kuh-und- Computer-Idee“ unseres Partners in Südostasien.

Unser Partner testet zurzeit ein Pilotprogramm mit fünf Computerräumen in Laos.

Neben dem ständigen Schulungsbedarf der Computerlehrpersonen ist die langfristige Nachhaltigkeit der Computerräume eine der Hauptherausforderungen. Moderne Desktops haben eine maximale Lebensdauer von 5–7 Jahren. Was wird passieren, wenn die Desktops versagen? Wie kann eine Schule sie ersetzen? Eine Schule in Laos hat die ideale Lösung gefunden: Kühe! Die Schule verlangt von ihren Schülerinnen und Schülern eine kleine Gebühr für die Nutzung der Computerräume und investiert die Ersparnisse in Kühe. Nun hat die Schule eine kleine Kuhherde, die sich auch vermehrt. Versorgt wird die Herde von Lehrpersonen und den Kindern, die in der Schule leben. Die Idee besteht darin, dass, wenn ein Computer versagt, eine Kuh verkauft und ein neuer Computer gekauft wird! Durchschnittlich bekommt eine Kuh ihr erstes Kalb mit zwei Jahren. Die Lebenserwartung einer Kuh liegt zwischen 7–10 Jahren, aber den besten Preis hat sie mit 4–5 Jahren, was der Lebensdauer eines Desktops entspricht. Der Preis einer ausgewachsenen Kuh beträgt etwa gleich viel wie der eines einfachen Desktops.

Was für eine absolut geniale Idee!

O.P.C. Deutschland Hilfe für Kinder in Thailand e.V.

Lauterberger Weg 3
22459 Hamburg
Telefon: 040 6572227
 kontakt@opcdeutschland.de

Unterstütze uns mit deinem Einkauf:

In über 1.600 Online Shops
Einkauf-Prämien sammeln
Ganz ohne Mehrkosten

Unterstütze uns mit deinem Einkauf:

In über 1.600 Online Shops
Einkauf-Prämien sammeln
Ganz ohne Mehrkosten

Unterstütze uns mit deiner Spende:

Mit Spendenbescheinigung
Steuerlich absetzbar
Sichere Datenübertragung

Einkaufen

Unterstütze uns mit deinem Einkauf:

In über 1.600 Online Shops
Einkauf-Prämien sammeln
Ganz ohne Mehrkosten

Spenden

Unterstütze uns mit deiner Spende:

Mit Spendenbescheinigung
Steuerlich absetzbar
Sichere Datenübertragung

Support uS

Helfen Sie mit!